• Natürlicher Mückenschutz
    Blog Rezepte

    Natürlicher Mückenschutz

    So einfach gelingt dein natülicher Mückenschutz! Ja, sie sind wieder da. Die kleinen summenden Biester namens Stechmücken. Bei uns nennt man sie Gelsen und jedes Kind weiß, dass sie in unserer Gegend einfach zum Sommer dazu gehören. Viele Produkte, die du als Mückenschutz kaufen kannst enthalten Stoffe, die unseren Körper unnötig belasten. Dabei ist natürlicher …

  • Spitzwegerich-Salbe
    Blog Rezepte

    Spitzwegerich-Salbe Hilfe bei Mückenstichen

    Spitzwegerich hilft, dass Insektenstiche nicht mehr jucken. Erfahre, wie du den Spitzwegerich ganz einfach nutzt. Liebst du es auch so, die warmen Sommer-Abende im Freien zu verbringen? Oder Spaziergänge am Ufer eines Sees zu machen? Wenn da nur die Mücken nicht wären, die einen regelrecht verfolgen! Die Stechmücken – in Österreich nennen wir sie Gelsen …

  • Blüten Trocknen
    Blog

    Essbare Blüten

    Essbare Blüten machen doppelt gute Laune! Zuerst beim Sammeln und dann wenn sie auf unserem Teller landen. Hast du gewusst, dass du die Blüten deiner Küchenkräuter wie Rosmarin, Thymian, Quendel, Basilikum, Schnittlauch und Co. alle essen kannst? Lass deine Kräuter mal wachsen bis sie blühen  und verwende die schönen Blüten als Zierde für deine Speisen. …

  • Weißdorn Blüten
    Blog

    Weißdorn

    Der Weißdorn – ein erstaunlicher einheimischer Laubbaum. Hast du es schon einmal erlebt, das dein Herz dir etwas sagt und du dann doch etwas ganz anderes tust? Fragst du dich manchmal bei welchen Dingen du wirklich mit vollem Herzblut dabei sein kannst? Wie viele von diesen Dingen gibt es in deinem Leben tatsächlich? Wenn wir …

  • Löwenzahn Blüte
    Blog Rezepte

    Löwenzahn Anwendung Rezepte & Wesen

    Wer lockt uns gerade von allen Seiten mit seinen strahlend gelben Blüten? Der Löwenzahn verwöhnt uns mit einer Reihe wertvoller Spurenelemente! Hast du gewusst, dass du von seiner strahlenden Blüte bis zu seiner Wurzel alles essen kannst? Er enthält zahlreiche Mineralstoffe, die für unseren Körper wichtig sind: Kalium, Silizium, Mangan, Molybdän, Kupfer, Kobalt. So gesehen …

  • Gundermann Blüte
    Blog Rezepte

    Oh Gundelrebe oh Gundermann

    Die Gundelrebe ist eine alte germanische Zauberpflanze. Sie wird auch Gundermann genannt. Man sagte ihm allerlei magische Wirkung nach. Unter anderem solle er hellsichtig machen, wenn man einen Gundermann-Kranz im Haar trägt. Die Bauern verwendeten die Gundelrebe früher auch für einen „Milchzauber“ um die Milchleistung ihrer Kühe zu erhöhen. Der Gundermann / die Gundelrebe (Glechoma …

  • Neunkräutersuppe
    Blog Rezepte

    Neunkräutersuppe und Grüne Sauce

    Rezept für die „Grüne Neune“ und Frankfurter Grüne Sauce Wie wäre es diesen Gründonnerstag mit einer traditionellen Kräutersuppe aus neun verschiedenen Kräutern? Bereits unsere Vorfahren aus vorchristlichen Zeiten kochten zu Frühlingsbeginn die bekannte Neunkräutersuppe. In ihr soll die geballte Kraft des Frühlings stecken! Sie strotzt vor Mineralstoffen und Vitaminen. Sehr köstlich finde ich auch die …

  • Hustensirup
    Blog Rezepte

    Hustensirup aus 8 Kräutern

    Diese Hustensirup schmeckt so gut, dass man ihn wirklich gerne zu sich nimmt. Trotzdem habe ich lieber keinen Husten! 😉 Welche Kräuter du bei welcher Art von Husten anwendest erfährst du hier. Hustensirup aus 8 Kräutern   Für 600ml Sirup benötigst du: 18 g Thymian 9 g Salbei 9 g Kamille 2 TL Fenchelsamen 1 …

  • Kälteschutzsalbe
    Blog

    Kälteschutzsalbe DIY Rezept

    Kälteschutzsalbe – ganz einfach selber herstellen. Die tiefen Temperaturen im Winter stellen eine ziemliche Herausforderung für unsere Haut dar. Unser restlicher Körper ist gut in Jacke, Schal und Haube eingepackt. Aber das Gesicht ist häufig ungeschützt der Kälte ausgesetzt. Dies kann zu Hautrötungen oder unangenehmen Brennen führen. Mit einem guten Schutzsalbe kannst du deine Haut …

  • Majoran-Salbe
    Blog Rezepte

    Majoran-Salbe

    Bereite eine wundervolle Salbe aus Majoran zu. Er ist eine der wichtigsten Zutaten des Wiener Saftgulaschs und so manches Gemüseeintopfs. Majoran gibt den Gerichten ein kräftig-würziges Aroma und macht sie leichter verdaulich. Wusstest du, dass du ihn auch als Heilkraut verwenden kannst? Er wirkt einerseits verdauungsfördernd und blähungswidrig und andererseits antiseptisch. Sein ätherisches Öl mindert …