Workshop Natürliche Hausapotheke – Salben & Tinkturen

Wolltest du schon immer die natürliche Kraft von Heilpflanzen für dich nutzen und wusstest bis jetzt noch nicht wie du das am besten angehst? In diesem Workshop für Einsteiger erfährst du Schritt für Schritt wie es geht. Du lernst die wichtigsten Grundtechniken, um in Zukunft deine eigenen Hausmittel aus Kräutern herzustellen. Dabei werden wir viel Spaß haben und ebenso viel lernen.

Erlerne das Einmaleins der selbst gemachten Kräuter-Hausapotheke.

Theorieteil

Im ausführlichen Theorieteil erfährst du über die verschiedenen Möglichkeiten Heilkräuter zu verarbeiten:

  • Sammeln und Trocknen von Kräutern
  • Wie stelle ich Ölauszüge aus Kräutern selber her?
  • Wie stelle ich eine Salbe her?
  • Was ist eine Tinktur und wie stelle ich sie her?
  • Die verschiedenen Arten von Tinkturen: 
    – klassisch mit Alkohol. Alkoholfreie Alternativen, die auch für Kinder geeignet sind.
  • Tinkturen sicher nutzen
  • Ausführliche Rohstoffkunde

Praxisteil

Im Praxisteil stellen wir gemeinsam folgende natürliche Hausmittel für jeden Teilnehmer her:

  • Eine Harzsalbe (Pechsalbe) als Heilsalbe für kleine Wunden, gegen Muskelverspannungen und Rheuma oder als Erkältungsbalsam einsetzbar. Wir verwenden dazu zweierlei Harz, verschiedene Heilkräuter und ätherische Öle. Die Salbe wirkt durchblutungsfördernd, antibakteriell und wärmend.
  • Nervenstärkende Kräutertropfen (Tinktur)
    Gemacht aus Rosen- und Lindenblüten
    Diese klassische Tinktur ist ein Auszug wertvoller Kräuter Inhaltsstoffe mit Alkohol. Eine der ältesten Methoden um Kräuter zu Medizin zu verarbeiten. Wir lernen die Grundtechnik und wertvolle Tipps.
  • Eine Basilikum Sole-Tinktur
    Alternativ zum Alkohol kann man Tinkturen auch alkoholfrei herstellen. In diesen Fall nutzen wir die Kraft des wertvollem Natursalzes für die Tinktur.

Wir verwenden ausschließlich Rohstoffe und Kräuter in Bio- oder Arzneibuch-Qualität. Die Kräuter kaufe ich in einem kleinen Kräutergeschäft, in dem ich selber arbeite oder direkt, bei einem Händler meines Vertrauens.

Ziel des Workshops

-> Nach dem Workshop wirst du in der Lage sein, einfachen Salben aus Kräutern für deine Hausapotheke herzustellen. Du wirst wissen, wie du aus frischen und getrockneten Kräutern wertvolle Kräuteröle herstellst. Mit dem Basiswissen über die Salbenherstellung wird es dir leicht fallen, weitere neue Salben-Rezepte für verschiedene Einsatzmöglichkeiten auszuprobieren.

-> Du wirst in der Lage sein, verschiedene Kräutertropfen (Tinkturen und Oxymel) auf Basis von Alkohol, Essig, Honig oder Sole herzustellen. Mit dem Basiswissen über Tinkturen wirst du in Zukunft auch einfache neue Rezepte ausprobieren und selber kreieren.

ECKDATEN

Dauer des Workshops: 3 Stunden
Preis: 55 € inklusive Skriptum mit Rezepten, Getränken und Materialkosten.
Termine: Die aktuellen Termine findest du hier.
Anmeldung & Teilnahme
Anmeldung bitte per E-Mail an: franziska@engelsgarten.at
oder mittels Anmeldeformular weiter unten

Danke für dein Verständnis, dass ich aus organisatorischen Gründen nur fixe Anmeldungen mit vorweg-Bezahlung entgegen nehme.
Die Teilnahme ist erst gesichert, sobald der Kursbeitrag bezahlt wurde. Die Bezahlung erfolgt mittels Überweisung.

Anmeldung zum Workshop „Natürliche Hausapotheke- Salben & Tinkturen“


1.) Stornobedingungen - Abmeldung bis 14 Tage vor dem Kurs: Stornogebühr von 50 % - bis 7 Tage vor dem Kurs: Stornogebühr von 70 % - Unentschuldigtes Fernbleiben: Stornogebühr von 100 %
2.) Haftung - Der Kursteilnehmer nimmt freiwillig teil und übernimmt selber die Haftung für mögliche Schäden an sich oder Dingen.
3.) Änderungen - Änderungen von Termin oder Kursort vorbehalten.
*
Ich stimme den Allgemeinen Bestimmungen zu.

Datenschutz: Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.