Workshop: Räuchern für Fortgeschrittene „Nah & Fern“

 

Du räucherst bereits mit Kräutern und möchtest dein Räucherwissen noch vertiefen? Neue spannende Räucherstoffe kennenlernen? Das Räuchern auf mehreren Ebenen erfahren?
In dieser Workshop-Reihe teilt Räucher-Expertin Anna Purath aus Berlin ihr reichliches Räucherwissen mit uns. Sie ist gelernte Heilpraktikerin, hat eine Ausbildung in Pflanzenheilkunde und über 10 Jahre Erfahrung in ihrer Königsdisziplin dem Räuchern mit Kräutern. Ihr Wissen über heimische und exotische Räucherpflanzen gibt Anna mit viel Freude und Herzblut weiter!

Räucherschale mit RosenblüteInhalte des Workshops „Nah und Fern – Teil „1

Exotische Räucherstoffe sind ein Fest für die Sinne. Bekanntere wie Gewürznelken oder Sternanis, aber auch unbekanntere wie Nagarmotha oder Guggul haben es in sich. Viele von ihnen sind fester Bestandteil der chinesischen oder ayurvedischen Heilkunde. Kein Wunder, denn sie besitzen viele und starke Heilkräfte. Das macht sich auch beim Räuchern bemerkbar: Man erreicht mit ihnen jeden Winkel der menschlichen Seele. Und so kurz vor Weihnachten gibt es kaum etwas Schöneres, als sich dem edlen Duft von Sandelholz, Rosenweihrauch oder Mastix hinzugeben.

Anna Purath liebt und lebt das Räuchern mit Kräutern

In diesem Workshop erfahren die Teilnehmer alles Wissenswerte über das Räuchern und lernen viele exotische Räucherstoffe aus aller Welt kennen.

Inhalte:

  • Gemeinsames verräuchern edler Kräuter & Harze
  • Welche Wirkung haben sie?
  • Vorstellung der einzelnen Räucherstoffe
  • Wie stelle ich eine Räuchermischung her?
  • In einer geführten Meditation findet jeder „seinen“ Räucherstoff. Auf diese Weise entsteht eine einzigartige Gruppenmischung, die dann feierlich entzündet wird.

Im Anschluss hast Du die Möglichkeit Anna noch Fragen zu stellen, Dir Tipps zum Räuchern zu holen und spezielle von Anna hergestellte Räuchermischungen zu erwerben. So bist Du bestens vorbereitet für Deine persönlichen Raunächte!

Dieser Workshop ist für dich richtig:

– wenn Du eine längere Pause mit dem Räuchern gemacht hast und jetzt wieder anfangen möchtest.

– Du kennst schon alle klassischen Räucherstoffe und hast Lust mal ein paar außergewöhnliche Räucherpflanzen kennen zu lernen.

– Du möchtest dich auf deine schönen Räucher-Raunächte vorbereiten.

– Du bist gespannt auf Tipps und Tricks vom Räucher-Profi.

– Du möchtest wissen, wie man seine eigenen Räuchermischungen herstellt.

– Dich interessiert welche Kräfte in Pflanzen wie der der Rotbuche, dem Bohnenkraut oder der Hortensie stecken. 

– Du möchtest einfach einen schönen Räucher-Abend erleben, genießen, etwas für dich tun.

ECKDATEN

Datum: Samstag, 8. Dezember um 17:00 – 19:00 Uhr
Ort: Theresianumgasse 5, 1040 Wien
Anmeldung: per Mail an franziska@engelsgarten.at
Kursbeitrag: 29 € inkl. Materialkosten, Getränken & Snacks für Teil 1

Die beiden Workshops („Nah & Fern“ Teil 1 und Teil 2) können einzeln gebucht werden oder zusammen mit Spezial-Paketpreis.

Paket-Preis für die Workshops „Nah & Fern“ Teil 1 & 2 ist 60 €  = -12 € Ersparnis gegenüber Einzelbuchung.

Workshop-Leiterinnen: Anna Purath, Kräuterexptertin und Heilpraktikerin aus Berlin & Franziska Polsterer, zertifizierte Kräuterpädagogin

Teilnahme nur mit schriftlicher Anmeldung, begrenzte Teilnehmerzahl!

www.annapurath.com

„Dein Räucherworkshop war super! Ich lernte dabei vieles und konnte auch viel Wissen mit nach Hause nehmen! Vielen Dank!“ (Alex B., Workshopteilnehmer)

Inhalte des Workshops „Nah und Fern – Teil „2

Im zweiten Teil unserer Reise durch die Räucherwelt wenden wir uns der einheimischen Flora zu. Dass man Salbei oder Beifuß räuchern kann, wissen heute viele Menschen. Aber welche geheimen Kräfte stecken in der Rotbuche, im Bohnenkraut oder in der Hortensie? Räucherexpertin Anna Purath schafft es jedes Mal, ihre Zuhörer in den Bann der Pflanzen zu ziehen: Die Natur vor Deiner Haustüre ist voller ungeahnter Schätze – Zeit, sie zu entdecken!

In diesem Workshop erfahren die Teilnehmer alles Wissenswerte über das Räuchern und lernen viele bekannte und doch unbekannte einheimische Räucherstoffe kennen.

Inhalte:

  • Mit welchen Pflanzenteilen kann man räuchern?
  • Welche unterschiedliche Wirkung haben die unterschiedlichen Pflanzenteile?
  • Vorstellung und Verräucherung verschiedener heimischer Räucherstoffe
  • Tipps & Tricks zum richtigen Räuchern
  • In einer geführten Meditation findet jeder „seinen“ Räucherstoff. Auf diese Weise entsteht eine einzigartige Gruppenmischung, die dann feierlich entzündet wird.
  • In einer Abschlussmeditation können alle Teilnehmer noch einmal nachspüren, was das Räuchern in ihnen bewirkt hat.
  • Am Ende darf jeder Teilnehmer eine Probe der gemeinsam hergestellten Räuchermischung mit nach Hause nehmen.

ECKDATEN

Datum: Sonntag, 9. Dezember um 15:00 – 18:00 Uhr

Ort: Theresianumgasse 5, 1040 Wien
Anmeldung: per Mail an franziska@engelsgarten.at
Kursbeitrag: 43 € inkl. Materialkosten, Getränken & Snacks und Räuchermischung zum mit nach Hause nehmen = Einzelpreis für Teil 2

Die beiden Workshops („Nah & Fern“ Teil 1 und Teil 2) können einzeln gebucht werden oder zusammen mit Spezial-Paketpreis.

Paket-Preis für die Workshops „Nah & Fern“ Teil 1 & 2 ist 60 € = – 12 € Ersparnis gegenüber Einzelbuchung

Workshop-Leiterinnen: Anna Purath, Kräuterexptertin aus Berlin & Franziska Polsterer, zertifizierte KräuterpädagoginTeilnahme nur mit schriftlicher Anmeldung, begrenzte Teilnehmerzahl!

Der Workshop „Räuchern mit heimischen Kräutern & Harzen“ – passend zur Jahreszeit – war sehr informativ, lustig und toll präsentiert. Mir hat der Abend sehr viel Spaß gemacht, ich habe viel gelernt und freue mich schon auf die Umsetzung zu Hause. Kann ich jedem, der am Thema Interesse hat, gerne empfehlen. (Sabine J., Workshopteilnehmerin)

www.annapurath.com
www.engelsgarten.at