Erlerne das Einmaleins der Kräuter-Hausapotheke: Salben, Sirup & Tinkturen

Wolltest du schon immer die natürliche Kraft von Heilpflanzen für dich nutzen und wusstest bis jetzt noch nicht, wie du das am besten angehst? In diesem Workshop für Einsteiger erfährst du Schritt für Schritt wie es geht. Du lernst die wichtigsten Grundtechniken, um in Zukunft deine eigenen Hausmittel aus Kräutern herzustellen. Dabei werden wir viel Spaß haben und ebenso viel lernen.

Theorieteil

Im ausführlichen Theorieteil erfährst du über die verschiedenen Möglichkeiten Heilkräuter zu verarbeiten:

  • Sammeln und Trocknen von Kräutern
  • Kräuter für ein starkes Immunsystem
  • Klassische Erkältungskräuter
  • Wie stelle ich Ölauszüge aus Kräutern selber her?
  • Wie stelle ich eine Salbe her?
  • Worauf ist beim Einsatz von ätherischen Ölen zu achten?
  • Was ist ein Sirup und wie stelle ich ihn her?
  • Wie stelle ich natürliche Kräutertropfen (Tinkturen) her?
  • Anwendung der Oxymel-Tinktur

Praxisteil

Wir stellen gemeinsam folgende natürliche Hausmittel für jeden Teilnehmer her:

  • Kräutertropfen für starke Abwehrkräfte
    Der ganz natürliche „Zaubertrank“ zur Stärkung deines Immunsystems für den Winter. Aus Apfelessig, Hagebutten, Salbei und Honig entsteht eine Oxymel-Tinktur, die vorbeugend gegen Erkältungen eingenommen wird.
  • Ein Erkältungsbalsam mit Lärchenharz
    Ein Balsam für Brust und Rücken mit Lärchenharz und hochwertigen ätherischen Ölen. Er bringt Erleichterung bei Husten und verstopfter Nase. Das Harz der Lärche ist ein altes Naturheilmittel. Es wirkt durchblutungsfördernd, antibakteriell und wärmend. In Kombination mit klassischen ätherischen Ölen für freie Atemwege entsteht ein wundervoller Brustbalsam.
  • Einen Husten-Sirup aus 8 verschiedenen Kräutern – Der schmeckt so gut, dass man ihn auch ohne Husten nehmen möchte 😉

Wir verwenden ausschließlich hochwertige Rohstoffe und Kräuter in Bio-Qualität oder Arzneibuch-Qualität. Die verwendeten Rohstoffe kaufe ich in einem kleinen Kräuterladen, in dem ich selber arbeite oder online, bei einem gut geprüften Händler meines Vertrauens.

Ziel des Workshops

-> Nach dem Workshop wirst du in der Lage sein, einfachen Salben aus Kräutern für deine Hausapotheke herzustellen. Du wirst wissen, wie du aus frischen und getrockneten Kräutern wertvolle Kräuteröle herstellst. Mit dem Basiswissen über die Salbenherstellung wird es dir leicht fallen, weitere neue Salben-Rezepte für verschiedene Einsatzmöglichkeiten auszuprobieren.

-> Du wirst in der Lage sein, in kürzester Zeit einen natürlichen Hustensirup für die ganze Familie herzustellen. Mit dem Basiswissen über Sirup-Herstellung wirst du auch in Zukunft Sirupe aus anderen Kräutern herstellen können.

-> Du lernst, was eine Oximel-Tinktur ist und, wie du dieses uralte Hausmittel herstellst und für deine Gesundheit nutzt. Mit dem angeeigneten Basiswissen wirst du in der Lage sein, in Zukunft deine individuellen Kräutertropfen herzustellen.

Jeder Teilnehmer erhält ein Skriptum mit einer ausführlichen Erklärung aller Basistechniken und vielen weiteren Rezepten für natürliche Hausmittel.

ECKDATEN

Dauer des Workshops: 4 Stunden
Preis: 59 € inklusive Skriptum mit vielen weiteren Rezepten, Getränken und Materialkosten.
Termine: Die aktuellen Termine findest du hier.

Anmeldung & Teilnahme
Anmeldung bitte per E-Mail an: franziska@engelsgarten.at
oder mittels Anmeldeformular weiter unten

Danke für dein Verständnis, dass ich aus organisatorischen Gründen nur fixe Anmeldungen mit vorweg-Bezahlung entgegen nehme.
Die Teilnahme ist erst gesichert, sobald der Kursbeitrag bezahlt wurde. Die Bezahlung erfolgt mittels Überweisung.

Anmeldung zum Workshop Natürliche Hausapotheke- Winter Edition

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an franziska.engelsgarten@gmail.com widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.